Ein Leben ohne Strom?

Können Sie sich vorstellen ohne Strom zu leben? Kein Licht, kein Herd, kein Kühlschrank, Kommunikation nur unmittelbar von Angesicht zu Angesicht. Und haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie viel Strom benötigt wurde, um den Tisch herzustellen, an dem Sie sitzen?

Wir alle nutzen den Strom im alltäglichen Leben ganz selbstverständlich. Dabei sind wir gerade unseren Nachfolgegenerationen gegenüber verpflichtet, sorgsam mit unseren Energieressourcen umzugehen und Umweltbelastungen zu vermeiden. Hierzu kann der Einsatz von erneuerbaren Energien und insbesondere die Solarenergie einen wichtigen Beitrag leisten. Denn die Energie der Sonne ist unerschöpflich und steht uns überall zur Verfügung.

 

Strom aus Sonnenlicht

Über eine Solarstromanlage auf Ihrem Haus-, Garagen- oder Scheunendach können Sie elektrischen Strom aus Sonnenlicht erzeugen. Neben den Solarmodulen, die für die Umwandlung des Lichts in elektrischen Strom notwendig sind, bildet der Wechselrichter das Herzstück der Solarstromanlage. Er wandelt den in den Solarmodulen erzeugten Gleichstrom in nutzbaren Wechselstrom um, wie beispielsweise der Sunny Boy von SMA. Dieser Wechselrichter, der sowohl im Innen- als auch im Außenbereich installiert werden kann, zeichnet sich neben Robustheit und einfacher Handhabung insbesondere durch einen hohen Wirkungsgrad aus. Das heißt, es geht keine wertvolle Energie bei der Strom-Umwandlung verloren. Der so gewonnene Wechselstrom fließt dann zur Erfassung der Erträge über einen Einspeisezähler ins öffentliche Stromnetz.

 

 

Eigenverbrauch eine lohnende Investition ! Wer möchte nicht gern unabhängig sein und sich selbst mit Strom versorgen.

Von Solar PV-Modulen über Wechselrichter bis hin zur kompletten Montage sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner.

Fast jedes Dach ist für eine Photovoltaikanlage geeignet. Ob Süd oder Ost-West Ausrichtung bis hin zum Flachdach.

Wenn man bedenkt das man seinen eigenen Strom schon für ca. 10 Cent pro KW/h selber produzieren kann und beim Energieversorger schon mittelerweile über 24 Cent pro KW/h zahlen soll!

Da stellt sich doch nicht die Frage ob man eine Photovoltaikanlage baut, sondern wann.

Bei eienem 4 Personenhaushalt beträgt der jährliche durchschnittliche Strombedarf ca. 4900 KW/h. Mit einer installierten Leistung von 8 KWp können Sie Ihren Bezugsstrom schon um ca. 50% reduzieren.

Und mit einem Litium Ionen Speichersystem sogar bis zu ca. 70%. Haben wir Ihr Interesse geweckt ? Dann Sprechen Sie uns an. 

 

 

Die Vorteile der Photovoltaik auf einen Blick

  • Die Energie der Sonne ist unerschöpflich und steht kostenlos zur Verfügung.
  • Mit dem Betreiben einer Solarstromanlage leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.
  • Eine Photovoltaikanlage ist in der Regel einfach zu montieren und lässt sich individuell anpassen.
  • Die Anlage benötigt kaum Wartung, da es keine Verschleißteile gibt.
  • Dank des modularen Aufbaus kann ein Solarkraftwerk jederzeit erweitert werden.
  • Die gesetzlich geregelte Einspeisevergütung sowie verschiedene Förderungs-programme garantieren eine attraktive Rendite.